Manga: Life 1- 9 von Keiko Suenobu

Life – Keiko Suenobu

20 Bände

erschienen im Heyne Verlag 

Die Reihe ,,Life“ von Keiko Suenobu ist eine Motivation- und Entwicklungsreihe, die sich an Leser ab 16 Jahren empfiehlt.

,,Life“ ist eine Geschichte, die sich nah an der Realität orientiert. Sie zeigt die Wahrheit. Die Thematiken sind nichts für die Masse, bei denen sie unter den Teppich gekehrt werden, wie auch die Geschichte beweist.

Das Cover lässt auf etwas anderes vermuten, als auf das was die Geschichte beinhaltet.

Ayumu und ihre Freundinnen sind dem Leistungsdruck in der Schule verfallen und jede Person kompensiert den Druck auf ihre Art und Weise durch Selbstverletzung, Prostitution oder durch Hass.

Das erste Band zeigt bei weitem nicht das ganze Potenzial der Reihe. Im zweiten Band zeigt sich was den Leser erwartet. Die Geschichte entwickelt sich mit einer starken Wendung und baut weiter darauf auf.

Band 5 ist der stärkste Teil der Reihe mit einer gute Wendung und die Appetit auf die Fortsetzung macht.

Im weiteren Band flacht die Geschichte wieder ab und hat wahrscheinlich viele Leser nicht mehr mitgenommen , weshalb die Reihe im deutschen Raum nach Band 12 beendet ist.

Die Figuren im Buch, sind allesamt schwach ausgearbeitet und manche Seiten habe ich wiederholt lesen müssen, um die Figuren nicht zu verwechseln.

Ich habe Band 1 – 9 gelesen und die Reihe ist für mich abgeschlossen.

Band 9 hat eine Ende, das Lust auf die Fortsetzung macht, aber auch als abgeschlossen aufgefasst werden kann. Man hat den Gedanken dass sich die Geschichte um weitere 4-5 Bände im Kreis drehen würde und nicht zum Ende kommt.

Die Reihe hinterlässt Spuren und Ayumu ist mir ans Herz gewachsen, ich hoffe für lange Zeit. Sollte es sich veranlassen, würde ich Reihe definitiv fortsetzen.

Bewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

(Visited 19 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*