Manga: Grimms Manga – Kei Ishiyama

 Grimms Manga 1 & 2 – Kei Ishiyama

168 Seiten, erschienen 2006/2009 

TOKYOPOP 

Grimms Märchen beflügeln immer wieder die Fantasie verschiedener Künstler. So auch die der in Deutschland lebenden japanischen Mangazeichnerin Keiko Ishiyama, die hier ganz besondere Varianten von 5 Märchen der Gebrüder Grimm vorgelegt hat. In bezaubernden Bildern erzählt sie die Geschichten von Rotkäppchen, Rapunzel, Hänsel und Gretel, Die 2 Brüder (in 2 Teilen) und Die 12 Jäger neu.

Ich wollte mich mit Märchen der Gebrüder Grimm auseinander setzen und bin auf diese zeichnerischen Interpretationen gestoßen und war gespannt.

In den Bänden werden die Märchen:

  • Rotkäppchen
  • Rapunzel
  • Hänsel und Gretel
  • Die zwölf Jäger
  • Die zwei Brüder Teil 1 & 2

und

  • Der gestiefelte Kater Teil 1 & 2
  • Der Froschkönig
  • Das singende, springende Löweneckerchen Teil 1 & 2

auf jeweils 25-30 Seiten neu interpretiert.

Neue Verfassungen der gängigen Märchen zu erhalten, war lustig und erfrischend. Besonders die Umsetzungen von ,,Hänsel und Gretel“ sowie ,,Der Froschkönig“ sind lesenswert.

Gefallen hat mir, dass der Zeichner bekannte und (zumindest für mich) unbekannte Märchen näher gebracht hat.

Wer sich mit neuen Interpretationen von den Märchen der Gebrüder Grimm auseinander setzen möchte oder Witz und Humor sucht, sollte sich mit diesen Mangas Vergnügen.

Bewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

(Visited 22 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*