Manga: Aqua – Kozue Amano

Aqua – Kozue Amano

erschienen 2006

Tokyopop

Das Mädchen Akari Mizunashi kommt auf dem Wasserplaneten Aqua an, um sich dort ihren Traum zu erfüllen: Sie möchte eine Undine, eine traditionelle Gondoliere von Neo Venezia, werden. Kurz nach ihrer Ankunft erhält sie einen Ausbildungsplatz bei der Aria Company und ihr neues Leben – weit weg von der Erde – nimmt seinen Anfang …

Aqua. Der Manga spielt im Jahr 2301 und der Mars ist ein Wasserplanet, der zu 90% aus Wasser besteht. In der Hafenstadt, Neo Venezia nach dem Grundriss von Venedig beginnt Akari ihre Ausbildung als Gondoliere und beginnt ein neues Leben.

Der erste Band startet interessant und man ist schnell in der Geschichte. Der Verlauf war mir zu schnell und ohne Übergange der Situationen.

Spannung und ein wichtiges Ereignis haben mir in dem Manga gefehlt, um die Reihe vollständig lesen zu wollen. Die Katzen, die wichtige Aufgaben einnehmen fand ich unpassend.

Fazit

Schöne Idee! Das Manga richtet sich an Leser die Fantasy bevorzugen und tierfreundliche süße Geschichten mögen.

Bewertung

Cocktailbewertung
Cocktailbewertung

(Visited 11 times, 1 visits today)
Veröffentlicht in Manga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*