Die Hexe von Hiddensee – Christian Jax

23 Seiten, erschienen 1998

Schelzer Verlag

Als ich das Buch ,,Die Hexe von Hiddensee“ gesehen habe, musste ich es mitnehmen. Eine Geschichte die auf Hiddensee spielt. Ich war öfter auf der Insel und es ist wunderschön dort. Falls ihr vor Ort seid, lohnt sich ein Besuch!

Es ist ein Kinderbuch und handelt um das denkmalgeschützte ,,Hexenhaus“ auf der Insel. Die Hexe besucht die Insel und ihr Ferienhäuschen. Sie braucht Erholung und möchte einen Punkt von ihrer Bucketliste streichen:

-> auf einem Pferd die Küste entlang reiten

total schööön, aber der Wunsch lässt sich nicht so leicht realisieren..

Ich muss zugeben, dass ich das Hexenhaus auf der Insel nicht kenne oder weiß wo es steht.

Die Hexe fand ich gut, weil sie nicht typisch ist, andererseits erinnert sie an ältere Omis. Etwas origineller und hellere Illustrationen täten dem Buch besser.

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gefallen, es richtet sich an Kinder.

Bewertung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*