Der Dreiklang von Adonien – Sabrina Jayharp

418 Seiten, erschienen 2020

Nova MD GmbH

Eine Harfe – das letzte, was dem 16-jährigen Tantoru von seinen Eltern geblieben ist. Auch wenn sein Umfeld ihn fpr Sein Instrument schikaniert, sind die sanften Klänge wie Federn, die Wunden aus seiner Vergangenheit verdecken. Nur seine Schulfreundin Viola teilt mit ihm die Liebe zur Musik und glaubt ihm sogar, als sonderbare Dinge geschehen. Und plötzlich entführen Noten sie ins zauberhafte Adonien. Eine Welt, in der Tantoru auf eine harte Probe gestellt wird, als sich die Pforten der Tebanta-Musikschule öffnen…

Das Buch ,,Der Dreiklang von Adonien“ von Sabrina Jayharp ist der Auftakt einer Trilogie und wurde mir freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Den Weg zum Debüt habe ich die letzten Monate aufmerksam verfolgt und mitgefiebert bis das Buch veröffentlicht wird. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich das Buch vorab lesen durfte, denn ich bin ausgewählt für das Bloggerteam.

Der Klappentext sprach mich an und hat mich an ,,Zelda“ erinnert, was ich toll fand und bereits Kindheitserinnerungen geweckt hat.

In die Geschichte bin ich schnell hineingekommen und hatte einen tollen Lesefluss, was ich als Debüt beeindruckend fand.

Als es in die Welt von Adonien ging, fiel es mir schwer die Geschichte aufmerksam weiterzuverfolgen. Ich fasse einfach keinen Fuß in Fantasywelten und musste ein wenig kämpfen. 😉

Trotzdem hat das Buch einen positiven Eindruck hinterlassen. Ich finde das Cover sehr schön und als Buch viel, viel hübscher als auf einem Bild im Internet.

Die Figuren gefallen mir und wecken Sympathie, Madun hat mir am meisten gefallen. Die Momente in der ,,Oktavenbibliothek“ fand ich als Bücherwurm besonders schön.

Sabrina hat mir ein ,,spannendes Abenteuer in Adonien“ gewünscht, ja das hatte ich.

Die Mischung aus Abenteuer, Fantasy und Persönlichkeitsentwicklung hat mir gefallen und war ein Grund weshalb ich das Buch bei der Autorin angefragt habe.

Ein solides Debüt und ich werde den Weg der Autorin weiter verfolgen und bin gespannt was folgt. Die Autorin arbeitet aktuell an die folgenden Bände der Trilogie.

Bewertung

 

wenn das Buch auch in deinem Bücherregal stehen soll, einfach

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*