Lieber Dylan – Siobhan Curham 

240 Seiten, erschienen 2013

Bastei Lübbe Verlag 

Lieber Dylan Cover
© Bastei Lübbe Verlag

Georgie ist 14 Jahre alt und in dem Soapstar Dylan verliebt. Sie schreibt ihm eine Fanmail, bekommt eine Antwort und ist der glücklichlichste Mensch auf Erde. Es entwickelt sich eine virtuelle Freundschaft, bald stellt sich heraus, dass alles ganz anders ist als erwartet.

Georgie traut sich und gesteht ihrer Liebe per Email. Als Antwort erhält sie Standardmails, von denen sie annimmt, dass ihr Dylan persönlich antwortet.

Die Bekanntschaft entwickelt sich und es entsteht ein regelmäßiger Mailaustausch.

Georgie schreibt mit 14 Jahren sehr unreif, auch die antwortende Person, wirkt auf mich sehr unauthentisch. Auf diese Fanmails, würde keine Geschäftsperson ernsthaft eingehen, außerdem kommt zu schnell heraus, um welche Person es sich handelt.

Die Idee des Emailroman und die Geschichte ist klasse, leider ist er nicht gut genug ausgearbeitet, so dass mir die Geschichte wie sie ist, keinen Spaß gemacht hat und ich nicht bis zum Ende gelesen habe.

Bewertung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*