Buch: Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 – 1990 – Miriam und Ezra Elia

Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 – 1990 – Miriam Elia & Ezra Elia

96 Seiten, erschienen im 2013

Fischer Verlag 

In seinem erschütternden Tagebuch beschreibt Edward sein Dasein zwischen Käfigstäben und Futternapf – wie er plötzlich dem Hamsterrad entkommt und sich auf das Abenteuer Leben einlässt …

Ich bin sehr froh, dass ich Einblick in das Tagebuch von Edward nehmen durfte, denn das Leben von Edward ist mehr als spannend. Das Tagebuch schildert acht Monate aus der Sicht eines Hamsters.

Edward ist alles andere als normal. Er ist eingesperrt im Käfig, aber er nimmt seine Umwelt bewusst wahr, er philosophiert und macht sich Gedanken über das Leben.
Er ist der Boss in seinem Umfeld!
Er wirkt arrogant, egoistisch und zynisch, was seinen Charakter aus macht.

Das Buch richtet sich an Leser die Spaß an Humor, schwarzen Humor und Ironie haben, denn Edward ist sehr direkt und übertreibt in seinen Beobachtungen.
Ein gelungenes und empfehlenswertes Buch. Es ist ein wahrer Schatz im Bücherregal.

Bewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

Cocktailbewertung

 

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*