Flauschig - Hanna Bervoets

Cover

Klappentext

Meinung

Das Buch ,,Flauschig“ von Hanna Bervoets ist eine hochgelobte Geschichte über einen flauschigen sprechenden Ball, die ich unbedingt lesen wollte, weil mein Herz für skurrile Geschichten höher schlägt.

Das Buch wurde mir freundlicherweise kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank an dieser Stelle.

Die Figuren waren mir allesamt sympathisch, aber ich möchte gleich zu Anfang sagen, dass mir der Einstieg in die Geschichte gar nicht so leicht fiel.

Ich musste einige Abschnitte doppelt lesen und häufig zurück blättern, weil mir Kleinigkeiten nicht schlüssig waren. Zum Beispiel auf den ersten Seiten begegnet man die Katze einer Figur, mir war einfach nicht klar, dass es sich bei ,,Koschi“, um eine Katze handelt. XD

Ich bin ein schneller Leser und lese mittlerweile nicht mehr jedes einzelne Wort, die Sprache ist andererseits einfach gehalten. Ich musste da zum ersten Mal zurückblättern um den Zusammenhang zu verstehen.

Dann fand ich den Wechsel zu den anderen Figuren schlecht gekennzeichnet. Ich habe öfter aus der Sicht der Figur davor weitergelesen und musste zurückblättern und umdenken, damit es Sinn ergab.

,,Fuzzie“, der flauschige Ball und zentrale Figur, kam mir zu wenig und ohne Charakter daher, er hätte viel mehr von Bedeutung sein können. Seine Mitteilungen waren mir ehrlich gesagt zu belanglos, dass ich seine Abschnitte gelegentlich überflog. Mir hat auch ein wenig der Humor gefehlt.

Es fällt mir wirklich schwer meine Kritikpunkte in Worte zu fassen, weil ich das Buch so gerne gemocht hätte. Ich hatte leider keinen flüssigen Lesefluss und empfand das Buch irgendwann anstrengend um weiterzulesen. Aus skurriler Sicht hat mich das Buch leider nicht überzeugt.

Ich stelle mir den Inhalt als Film viel besser vor, mit lustigen Merchandise.

Bewertung

Buch: Flauschig – Hanna Bervoets, btb Verlag, 320 Seiten, erschienen im Juli 2021

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*